sPANISCHE sCHLEIFE - Eine Radtour der Extraklasse

Mit Start in Frastanz in Vorarlberg fahre ich quer durch die Schweiz und Frankreich nach Santiago de Compostela in Spanien. Am Rückweg nehme ich die großen Pässe der Pyrenäen und der Westalpen noch mit. So kommen nach 50 Tagen 6.000 Kilometer und 92.000 Höhenmeter zusammen.

Das Besondere: Ein Teil der Route führt mich entlang des Jakobsweges für Pilger. 

Von daheim ab in die Schweiz

Frankreich - auf schmalen Straßen quer durch

Spanien - dem Jakobsweg entlang bis ans ende der Welt

Rückweg - Golf von Biskaya mit baskischer Küste

Pyrenäenquerung - jetzt kommen die Großen Pässe

Frankreich - in weitem Bogen retour zu den Alpen

Westalpen - die Tour de France-Pässe warten

Schweiz - ein paar Pässe mehr gehen sich am Heimweg noch aus ...